Velolake

BIKE DESTINATION RIVA RIFUGIO CAPANNA

Eine Fahrradtour durch ein am Gardasee gelegenes Weidegebiet.

Mehr erfahren

Riva Hütte Capanna Grassi


Nur 16 km von Riva del Garda entfernt befindet sich von grünen Wiesen umgeben die Hütte Capanna Grassi. Ideal für Ihren Fahrradurlaub.

Die Fahrradtour erfolgt auf einem nördlich des Gardasees verlaufenden Fahrradweg und ist bei Radfahrern sehr beliebt. Ausgangspunkt ist Riva del Garda, von wo aus es in Richtung Pranzo di Tenno geht.

Die Capanna Grassi ist über eine enge, aber asphaltierte Bergstraße von dem Ort Campi aus erreichbar. Auch kulinarisch ist dies ein Top-Ziel.

TOUR ENTDECKEN
Umgeben von grünen Wiesen liegt die Hütte Capanna Grassi 16 km von Riva del Garda entfernt auf 1048 m ü.d.M. Die von uns angebotene Fahrradtour erstreckt sich hin und zurück über 32 km.

Die Tour erfolgt auf nördlich des Gardasees verlaufenden Fahrradwegen und ist bei Radfahrern sehr beliebt. Ausgangspunkt ist Riva del Garda, von wo aus es in Richtung Pranzo di Tenno geht. Ein großer Teil der Steigung erfolgt auf einer asphaltierten Landstraße (ss240), aber keine Angst – das Verkehrsaufkommen ist auf diesen Strecken sehr gering. Die Capanna Grassi ist über eine enge, aber asphaltierte Bergstraße von dem Ort Campi aus erreichbar. Aus diesem Grund wird Sie auch oft als Ausgangspunkt für Wanderungen genommen. Außerdem ist sie eine beliebte Raststelle. Die Steigung schlängelt sich nahezu in Etagen nach oben und führt zunächst durch Olivenhaine, dann durch Kastanien- und Laubwälder bis zum Punkt, an dem es wieder zurückgeht.

Ausgangspunkt ist die Innenstadt von Riva del Garda. Als Treffpunkt haben wir für Sie das Kongresszentrum gewählt, in dem InGarda seinen Sitz hat. Von hier aus geht es einige Hundert Meter am See entlang bis zum Fahrradweg nach Varone. An der Gabelung Via Ballino/Roncaglie müssen Sie sich links halten und auf der Bundesstraße Provinciale 37 Richtung Deva weiterfahren.

Die Straße hat eine kontinuierliche Steigung und eignet sich somit ideal für spezifische Trainingseinheiten. Halten Sie sich auf der Bundesstraße an jeder Gabelung rechts. Nachdem Sie Deva erreicht haben, fahren Sie weiter Richtung Pranzo.

Hinter Pranzo (6,5 km, 463 m ü.d.M.) geht es dann nach weiter nach Tenno, bis die Abfahrt nach Campi kommt, das man nach 10 km erreicht. Campi ist ein Etappenziel, das nach der Bewältigung eines Höhenunterschieds von 600 Metern erreicht wird (wir befinden uns jetzt auf 670 m ü.d.M.)

An dieser Stelle durchfahren Sie den Ort, um dann die Steigung rechts einzuschlagen, die Sie nach San Martino führt. Dies ist die letzte asphaltierte Steigung, bevor das letzte Stück auf einem zur Hütte Rifugio Grassi führenden Schotterweg zurückgelegt wird. Hier wird die Steigung unvermeidlicher Weise ziemlich anspruchsvoll. Aber keine Angst, für echte Biker wie Sie, ist das ein Spaziergang! Die Steigung wird dann wieder etwas sanfter und man beginnt Bergluft zu schnuppern. Nach Erreichen von 1048 m ü.d.M. und 16 Kilometern pure Anstrengung haben Sie es geschafft.

Das Rifugio Grassi ist ein Bezugspunkt für Liebhaber der Küche des Trentino. Hier finden Sie alle typischen lokalen Gerichte (die Berghütte ist vom Frühling bis zum Herbst geöffnet). Hier noch ein Tipp: In diesem Gebiet gibt es jede Menge Kastanienbäume. Wenn Sie die Strecke im Herbst fahren, achten Sie auf die heruntergefallenen Kastanien-schalen, sonst müssen Sie vermutlich Ihre Luftkammer schneller wechseln, als Ihnen lieb ist.

Nachdem der Magen gefüllt ist, ist es Zeit, wieder an die Basis zurückzukehren. Sie können die Strecke umgekehrt fahren oder Richtung Riva del Garda zurückfahren. Sind Sie Mountain-Biker und statt auf der gleichen Strecke zurückzufahren, möchten Sie gerne neue Emotionen erleben? Dann entscheiden Sie sich an dieser Stelle für einen traumhaften Weg: den bekannten “Pinza“-Weg. Dieser aus reinem Gefälle bestehende Weg ist mit Abstand der schnellste nach Riva del Garda. Er führt durch Campi und dann durch die Wälder. Und somit hätten Sie in diesem Fahrradurlaub auch eine echte Downhill-Erfahrung gemacht.

ABFAHRT

Riva del Garda

ANKUNFT

Rifugio Capanna Grassi

ENTFERNUNG

18 km

HÖHENUNTERSCHIED

970 m

DAUER

2 stunde

SCHWIERIGKEITSGRAD

Kommentare schreiben

UNSERE PARTNER

Garda Trentino Logo
Focus bike Logo
Kalkhoff bike Logo
Giant bike Logo
Cervelo bike Logo
Hed bike Logo
Univega bike Logo
Cyclo bike Logo
Santa-cruz Logo
Liv Logo
Hybrid Logo