Gardasee-Tour ab Peschiera

Gardasee Radtour Level Hard

Wir sprechen hier über die Gardasee-Radtour, eine der schönsten und eindrucksvollsten Erfahrungen, die man in Italien machen kann. Wir von Velolake haben uns entschlossen, einen ausführlichen Artikel für alle Radbegeisterten und für diejenigen zu schreiben, die diese wunderbare Gegend auf zwei Rädern entdecken wollen.

In diesem Artikel verraten wir Ihnen alle Geheimnisse für ein unvergessliches Erlebnis, von der Auswahl der Route bis zur Vorbereitung des Fahrrads, von bezaubernden Landschaften bis zu typischen lokalen Gerichten. Und wenn Sie sichergehen wollen, dass Sie nichts verpassen, lesen Sie einfach weiter!

Wahl der Route

Der Gardasee-Rundweg ist etwa 145 km lang und bietet bezaubernde Landschaften mit kleinen Dörfern, Seeblick und atemberaubenden Aussichten auf die umliegenden Berge. Die Route kann im oder gegen den Uhrzeigersinn gefahren werden, je nach Vorliebe. Einige Radfahrer ziehen es vor, in Peschiera zu starten, aber es ist auch möglich, von jedem anderen Ort am See aus zu starten.

Vorbereitung auf das Fahrrad

Bevor Sie zu Ihrer Gardasee-Radtour aufbrechen, sollten Sie sich vergewissern, dass Ihr Fahrrad in einwandfreiem Zustand ist. Es ist ratsam, eine Grundausstattung an Werkzeug und Zubehör mitzunehmen, wie z. B. eine Fahrradpumpe, einen Ersatzschlauch, eine Wasserflasche und ein Reparaturset. Darüber hinaus ist es wichtig, den Reifendruck und die Kettenschmierung zu überprüfen.

Andere Fahrradrouten suchen

Spezielle Angebote

Entdecken Sie unsere Angebote und
Aktionen für Fahrradverleih und Shuttleservice!

Fahrrad mieten

  • Die Abholung beginnt standardmäßig um 9:00 Uhr (wenn Sie das Fahrrad früher abholen möchten, fügen Sie Ihre Anmerkungen zur Buchung hinzu oder rufen Sie an)
  • Der Lieferservice beginnt um 8:00 Uhr und holt ab 18:00 Uhr ab.
  • Wenn Sie mehr Fahrräder oder ein anderes Segment von Ihrem Standort benötigen, senden Sie uns bitte E-Mail.